FlorianAschaffenburg

Coins FlorianAschaffenburg ist offline FlorianAschaffenburg, Dienstgrad: Stv. Kreisbrandmeister

Herzlich Willkommen auf meinem Profil




__/)___/)______ /¯"""/)
¯¯¯¯¯¯\)¯¯\)¯¯¯'\_„„„,\)



KEIN ALKOHOL AM STEUER!!!!!!!!
Eine Frau steht im Supermarkt und sieht einen kleinen Jungen ( 5-6 Jahre alt), der eine Puppe kaufen will, aber nicht genug Geld dabei hat.
Er ist ganz traurig und sie geht zu ihm und fragt ihn, für wen er denn die Puppe haben will.
Er sagte, seine Schwester hat sich die Puppe so sehr zu Weihnachten gewünscht.
Die Frau sagte, der Weihnachtsmann bringt sie ihr ganz bestimmt.
Da sagt der Junge traurig, daß der Weihnachtsmann da, wo seine Schweste jetzt ist, keine Puppe mehr hinbringen kann
und daß er sie seiner Mutter geben möchte, die bald zu seiner Schwester gehen wird.
Seine Augen waren ganz traurig, als er sagt:" Meine Schwester ist jetzt bei Gott und
Daddy sagt, daß Mummy auch bald zu Gott geht, und da kann sie die Puppe doch mitnehmen."
Der Frau blieb fast das Herz stehen.
Er sagt, er habe seinem Vater gesagt, daß er Mummy sagen soll, daß sie auf ihren Sohn warten soll. Er zeigt der Frau ein Foto von sich, daß seine Mummy auch mitnehmen soll, damit sie ihn nicht vergisst.
"Ich liebe meine Mami und wünschte, sie würde nicht fort gehen, aber Daddy sagt, daß sie zu meiner kleinen Schwester gehen muss."
Die Frau sagt, komm wir schauen nochmal, ob du nicht doch genug Geld dabei hast und zückt ihre Geldbörse. Ohne daß er es merkt, steckt sie etwas von ihrem Geld zu seinem und sie zählen nochmal.
Es reicht für die Puppe und es bleibt sogar noch etwas übrig.
Der Junge ist begeistert und sagt, daß er letzte Nacht zu Gott gebetet hat, daß der ihm genung Geld für die Puppe gibt.
"Jetzt habe ich sogar noch genug Geld für eine weiße Rose. Mama liebt weiße Rosen."
Die Frau beendet ihre Einkäufe und der Junge geht ihr nicht mehr aus dem Kopf.
Dann erinnert sie sich an einen Zeitungsartikel vor ein paar Tagen, in dem stand, daß ein Truck Fahrer in ein Auto gefahren ist, in dem eine junge Frau und ein Kind saßen. Das Kind starb sofort und die Frau schwebte in Lebensgefahr.
Die Familie musste entscheiden, ob sie die Maschinen abstellen lassen sollen, weil die Frau nie mehr aus dem Koma erwachen würde.
War das die Familie des kleinen Jungen ?
2 Tage später las sie, daß die Frau gestorben war.
Sie konnte nicht anders, kaufte einen Strauß weiße Rosen und fuhr zum Beerdigungsinstitut, wo die junge Frau aufgebahrt war.
Da lag sie, mit einer weißen Rose in der Hand, einem Foto ihres Sohnes über der Brust und der Puppe neben ihr.
Die Frau verließ das Gebäude tränen überströmt und wusste, daß sich ihr Leben verändert hatte. Die Liebe des kleinen Jungen zu seiner Mutter und seiner Schwester war so schwer nachzuvollziehen und in einer Sekunde hat ein betrunkener Truck Fahrer das Leben des Jungen zerstört.
Jetzt hast du 2 Möglichkeiten: 1.) Kopiere und teile die Geschichte an deinen Profil. 2.) Ignoriere das ganze, als ob es dein Herz nie berührt...
Ich kann sowas nicht ignorieren. Ich habe dies kopiert damit viele es lesen:
KEIN ALKOHOL AM STEUER!!!!!!!!!</3


Ein lustiger Funkspruchg aus einem anderen spiel:

Hier 13 NEF Anton, 65jährige Patientin mit Schlaganfallsymptomatik, wir fahren gleich mit Lichterglanz und Glockenschall Richtung Klinik, bitte einmal Voranmeldung. Schicken Sie einen RTW.

Mein Verband:
W1
http://www.feuerwache.net/verband/bos-deutschland



Lehrer:"Hast du die Hausaufgaben gemacht?"
Schüler:"Haben sie meine Arbeit korrigiert?"
Lehrer:"Nein, ich habe noch Arbeiten von anderen Schülern."
Schüler:"Ich hatte noch Hausaufgaben von anderen Lehrern." :D



PS: Wer rechtschreibfehler findet darf sie behalden :)

Für Rauchen unter 18 bekommt man eine Verwarnung.
Für unangeschnalltes Fahren eine Geldstrafe.
Für Mord ein paar Jahre.
Bei Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz paar Sozialstunden.
Bei Waffenhandel eine minimale Gefängnisstrafe.
Doch, wenn man ein Kind vergewaltigt eine sinnlose Therapie???
>>>Wenn auch du gegen Kindesmissbrauch bist, kopiere diesen Text in dein Profil!!<<<<

Feuerwehrgebet

"Melder unser am Gürtel,
geheiligt
werde
dein Piepsen.
Dein Funkspruch komme, deine
Alarmierung
geschehe,
bei Tag wie auch bei Nacht.
Unseren täglichen Einsatz gib uns
heute
und vergib uns unsere Fahrweise,
wie auch
wir
vergeben dem restlichen Verkehr.
Und führe uns nicht zu
Fehlalarmen,
sondern erlöse uns von dem ewigen
Warten auf
den nächsten Einsatz."

Amen


Vater Sebastian,

der du überwachst meine Credits,
geheiligt sei Dein Browsergame,
dein Update komme,
dein Bugfix geschehe,
wie in Forum so auch im Chat.
Unsere täglichen Einsätze gib uns heute,
und vergib uns unsere Schulden,
so wie wir vergeben unserer Feuerwache.
Und führe uns nicht zu Spamen,
sondern erlöse uns von Reperaturen.
Denn dein ist das Spiel und das Forum und der Chat
in Ewigkeit.

Feuerwache.net
[Gedicht darf kopiert werden, aber mit einen Hinweis, das es von Abensberger ist.]

http://www.youtube.com/watch?gl=DE&v=As-rMMpk-FM


25 Dinge , die man im Unterricht tun sollte!!

1. Stehe auf und rufe: "Revolution"!

2. Lege den Kopf auf den Tisch und schnarche hörbar!

3. Gehe zur Toilette und bringe ein schönes Blatt von einem Baum mit und schenke es deinem Lehrer !

4. Gehe in irgendeine klasse wo gerade unterricht ist und sage das du der neue Schüler bist.

5. Setze dich unter den Tisch und schreie: "Luftangriff"!

6. Schlage deinen Kopf auf den Tisch und schrei: "AUA"!

7. Rufe: "Laaaaaaaaaangweilig" in die Klasse!


8.Hau von deinem Banknachbarn mitten in der Stunde alles runter. Wenn der Lehrer dich darauf anspricht, pfeif in die Luft und tu so, als ob du nichts gesehen und gehört hättest.

9. Schmeiße deinen Bleistift gegen die Tafel und brülle . '' Was soll der Scheiß ?! Hää? ''

10. Verfolge deinen Lehrer so oft du kannst und frag ihn ob du seine Tasche tragen darfst.

11. Wenn der Lehrer reinkommt, rufe laut: "Und es macht bumm wenn ich dich sehe!"

12. Renne einmal um deinen Stuhl!

13. Geh zum Mülleimer und schmeiß dein Buch hinein!

14. Schaue gelangweilt durch die Klasse und stöhne laut!

15. Falle vom Stuhl und schreie um Hilfe!

16. Stelle dich auf den Tisch!

17. Fass dein Nachbarn an die Hand und sage: "Piep piep piep, wir haben uns alle lieb"!

18. Greif dein Nachbarn panisch an den Arm und schrei ihn an: "Pass auf"!

19. Melde dich und sage: "Ich habe Hunger"

20. Sage jedesmal wenn der Lehrer anfangen will etwas zu sagen: "Pass auf jetzt kommt der Knaller"

21. Schmeiße dich auf den Boden und schreie : '' Ich WILL aber ! ''

22. Stehe mitten im Unterricht auf , stelle dich vor die Tafel und singe dein Lieblingslied .

23. Gehe zu deinem Lehrer und gebe ihm etwas zu essen und sage : '' Der winter wird hart . Sie sollten sich Speck anfressen''

24. Wenn du alleine sitzen musst nimm dein Bleistift male einen Smiley rauf und rede damit
fragt der lehrer dich was du machst
sagst du : sehen sie nicht das ich mich unterhalte ?

25.Mache das Licht aus und rufe : TOD
mache das Licht an und Rufe :LEBEN " und das 8 x hintereinander


Zum Kampfe gegen das Untier des Feuers,
sie halten zusammen und sind stets bereit !
Hilfe zu leisten, beim größten Unglück,
für alle Menschen in Schmerzen und Leid.
Das sind die tapferen Feuerwehrleute,
in den Städten und Dörfern auf dem Land,
Sie stehen zusammen wie treue Freunde,
mit Routine läuft alles Hand in Hand.
Jeder Kamerad schaut nach dem anderen,
denn im Einsatz geht's um den Ernst des Lebens !
Zur Erhaltung von Haus und Hof wird gekämpft,
wie oft streitet der Tod ?... und verliert dann vergebens!
Die Menschen und Tiere zu retten ist wichtig,
und jeder der Truppe setzt sich stark dafür ein;
Gott schütze die Mannschaft, jeder soll's überleben...
denn auch ihre Lieben, sie warten daheim !
Soll nicht öffentlich angezeigt werden.

Karte


-+

X:

Y:

Position auf Rangliste: 433

Credits aktuell: 812

Credits bisher erspielt: 254.453.850

Freiwillige Feuerwehren: 0

Berufsfeuerwehren: 75

Feuerwehrverband: Hochfranken

Name: Steffen

Herkunft: 63741 - Aschaffenburg - Deutschland

Nachricht schreiben Nachricht schicken