matthias346

Coins matthias346 ist offline matthias346, Dienstgrad: Stv. Kreisbrandmeister

Mein Profil besteht seit dem 22.12.2008.
Bis Sommer 2009 war folgendes erreicht: 49BF, 1FF, 14.000.000 Cr.
Danach längere Spielpause.

Erneute Spielaufnahme 17.01.2012, bis Ende Februar 2012 20.000.000 Cr.
Neustadt am 26.08.2012 erschlossen. Schrittweiser Ausbau von Hafen, Flughafen und Raffinerie.
Bis 30.09.2012 93.000.000 Cr. erspielt, allein ca 23.000.000 Cr. im September 2012 selbst.
Damit unter den TopTen im September 2012.
Mitte Oktober 2012 100.000.000 Cr. erreicht.
Bis Ende Oktober 2012 volle Funktion an Hafen, Flughafen und Raffinerie.
Ab November 2012 Ausrüstung der Bahnstecke mit BF.
Personalbestand mitte November: 5.600 Leute.
Am 4.12.2012 geht die Bahnstrecke durch Kauf der Bahnausschreibung in Betrieb.

Ab März 2013 erfolgte die Ausrüstung des Tagebaus mit BF.
Personalbestand Ende März 2013: 5940 Leute.
Am 31.3.2013 erfolgte die Ausrüstung der Altstadt mit dem Wechselladersystem.
AB L2Wasser und AB Öl sind jeweils auf einer Wache.
AB Rüst habe ich je 2 je Standort deponiert um mehr davon in der Fläche zu haben.
AB Atem habe ich nicht verwendet, da die Alarmierung mit anderen AB zu kompliziert ist.
AB El habe ich auch nicht verwendet, da dieser nicht erfoderlich ist und den ELW1 auch nicht ersetzt.
Durch die Neuverteilung der entsprechenden Sonderfahrzeuge und durch Reduzierung um 14 LFs konnte ich 4 Wachen in der Altstadt abreißen. 1 davon wurde zwischen Flughafen und Hafen gebaut, um DLAK, GWA, GWGef und GWMess zentral für beide Areale aufzunehmen. Am Hafen wurden die Plätze mit GWL2Wasser und TLF20/40SL aufgefüllt, da diese nun dort erforderlich sind. Die 4 Plätze am Flughafen wurden mit LF aus der Altstadt aufgefüllt und erhöhen somit die Effektivität.
Zum 1.4.2013 150.000.000 Cr. erspielt. Danach längere Spielpause.

Ab Februar 2014 wieder am spielen, allerdings nur sporadisch.
im laufe des Jahres 2014 wieder aufgehört zu spielen.
Stand der Credits: 180.000.000.

Ab Oktober 2018 wieder am spielen, denn das 10 jährige Jubiläum steht bevor.
Das Jubiläum am 22.12.2018 ist nun in der Weihnachtszeit untergegangen, aber mein Personal ist stärker denn je. Mitte Januar 2019 waren es 6056 Leute, die täglich knapp über 90.000Cr. kosten.
Neu ist, dass ich seit Oktober keine Fahrzeuge mehr repariere, denn im Beispiel des LF20/10 würden Reparaturen von 144% genau so viel kosten wie ein neues LF. Da die Reparaturen von meinen Fahrzeugen, die ich seit Beginn des Spiels habe und daher teilweise 40.000km Laufleistung überschritten haben, häufte sich auch der Verschleiß enorm. Das hätte ich mit meinen vorhandenen Werkstätten garnicht auf Dauer bewältigen können, und es würde das Fahrzeug auch jedes Mal für Einsätze fehlen. Daher fahre ich nun auf Verschleiß und kaufe ein neues Fahrzeug wenn das alte verschrottet wurde.

Zum 1. Februar 2019 wurden 10 DLAK nochmal zur Reparatur geschickt, durchschnittlich für 2000 Cr. pro Fahrzeug, da die Neubeschaffung von 10.000Cr. noch nicht im Verhältnis stand, auch nicht zu den Laufleistungen von durchschnittlich 30.000km. Nun sind die 10 DLAK fit für die nächsten und vermutlich letzten 10.000km. Absehbar ist auch, dass ich wohl einige TLF ebenfalls nochmal in eine große Reparatur schicke um noch mal eine Etappe bis zur Verschrottung und Neubeschaffung durchzuhalten.
Mein Kontostand beträgt knapp 9,5Mio Cr., damit steht die Aktivierung des Tagebaus kurz bevor.
Am 3.2.2019 war es dann soweit, die Ausschreibung für das letzte Areal wurde gewonnen, und nun gibt es auch nach über 10 jahren mal wieder neue Einsätze für mich.


Wer Fragen hat, einfach anfragen!

Der Matthias
Soll nicht öffentlich angezeigt werden.

Karte


-+

X:

Y:

Position auf Rangliste: 586

Credits aktuell: 63

Credits bisher erspielt: 201.574.845

Freiwillige Feuerwehren: 0

Berufsfeuerwehren: 75

Feuerwehrverband: LFV SachsenAnhalt

Name: Matthias B.

Herkunft: 06217 - Merseburg - Deutschland

Organisation: Freiwillige Feuerwehr

Nachricht schreiben Nachricht schicken