LKW bleibt in Unterführung hängen

Feuerwache.net Forum » Support Foren » Vorschläge » Einsätze » LKW bleibt in Unterführung hängen
Seiten
« < 1 2 > »
Benutzer Beitrag

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 08.03.2013 19:17 Zitieren Beitrag melden

Vorschlag von ludovik, Überarbeitet durch Draeger112

LKW unter Brücke Festgefahren

Szenario :
LKW bedindet sich auf einer Bundestrasse, es handelt sich hierbei um ein Sattelzug. Der Fahrer nimmt den Hinweis wahr das er auf eine Brücke zufährt, aber nicht die Höhenangabe von 3.60 Meter.
Er passiert mit der Zugmaschine die Brücke bleibt jedoch mit seinem Trailer Unterhalb der Brücke an einem Träger hängen nach wenigen Metern.

Die zur folge mit Lage:

Trailer Deformiert und dadurch die Plane aufgerissen, dieses zur folge hat das seine Ladung verliert.

Meldung : Kann auch nach Angabe durch den Fahrer geben sein Gefahrgut.


Kräfte : nur FF ohne Gefahrgut Einsatz ohne Verletzten

1 ELW
2-3 HLFS/LFs
1 RW
1 Kran

Bedarf : FF Wachen 2-3

Kräfte : mit Gefahrgut Einsatz bestehend aus FF und BF sowie bei Bedarf RTW

1 ELW FF oder BF
2-3 HLFS/LFs FF sowie BF
1 RW FF oder BF
1 Kran FF oder BF
1 GW-M BF je nach Gefahrgut Klasse
1 GW-G BF bei Ladungsverlust dazu
1 GW-Öl FF oder BF

bei Bedarf 1 RTW


Dauer 5 Miunten bis 10 Minuten je Auswahl m. Gefahrgut oder Ohne.

Credits ab 1000 - max 3000 verdienst.




Mfg
Draeger112


Dieser Beitrag wurde editiert.

Angehängte Dateien:
 

Joonas

Stv. Gruppenführer

Geschrieben am 09.03.2013 13:16 Zitieren Beitrag melden

dafür

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 09.03.2013 14:24 Zitieren Beitrag melden

Auch hier wieder einmal der Hinweis!

Wäre es den einen oder anderen vielleicht möglich dazuzuschreiben für welchen Vorschlag er dafür ist.
Den auch in diesen Thread hier gibt es bereits mehrere Vorschläge!


Nur mit dafür kann der Admin gar nichts anfangen.
Deswegen werden solche Posts auch nicht beachtet.

92Firefighter

Wehrführer

92Firefighter

Geschrieben am 09.03.2013 15:02 Zitieren Beitrag melden

ich bin für den letzten Vorschlag von Draeger112

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 15.03.2013 16:52 Zitieren Beitrag melden

Da wir hier bei uns im Ort eine niedrige Brücke haben, die gerne von LKW-Fahrern unterschätzt wird, rücken wir zu diesem Einsatz jedes Jahr 2-3 mal aus.

Daher kann ich sagen, dass hier ein bis zwei (H)LF voll und ganz reichen. An den LKW-Aufbauten gibt es eigentlich nichts, was nicht mit hydraulischem Rettungsgerät oder Trennschleifer klein zu kriegen ist. Zur Not wird eben noch ein RW Nachgefordert.
ELW, Kran und GW-Öl sind hier meiner Meinung nach fehl am Platz.

Die Gefahrgut-Fahrzeuge lasse ich mir noch eingehen, aber mit einer sehr geringen Wahrscheinlichkeit.

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 15.03.2013 18:05 Zitieren Beitrag melden

Da wir hier bei uns im Ort eine niedrige Brücke haben, die gerne von LKW-Fahrern unterschätzt wird, rücken wir zu diesem Einsatz jedes Jahr 2-3 mal aus.

Daher kann ich sagen, dass hier ein bis zwei (H)LF voll und ganz reichen. An den LKW-Aufbauten gibt es eigentlich nichts, was nicht mit hydraulischem Rettungsgerät oder Trennschleifer klein zu kriegen ist. Zur Not wird eben noch ein RW Nachgefordert.
ELW, Kran und GW-Öl sind hier meiner Meinung nach fehl am Platz.

Die Gefahrgut-Fahrzeuge lasse ich mir noch eingehen, aber mit einer sehr geringen Wahrscheinlichkeit.



Gefahrgut ja nach Gefahreangabe um welchen Stoffe es sich handelt Definitiv " JA ".

Aber wie gesagt wahr ein Vorschlag, danke für Deine Rück Info !!!

Dieser Beitrag wurde editiert.

Mliso112

Feuerwehrmannanwärter

Mliso112

Geschrieben am 15.03.2013 18:33 Zitieren Beitrag melden

joa dafür

Um eine Nachricht schreiben zu können, musst du angemeldet sein.
Seiten
« < 1 2 > »