BF-Kosten führen zu Bankschulden

Feuerwache.net Forum » Support Foren » Vorschläge » BF-Kosten führen zu Bankschulden
Seiten
« < 1 2 3 > »
Benutzer Beitrag

Andy09

Kreisbrandmeister

Andy09

Geschrieben am 15.06.2010 19:10 Zitieren Beitrag melden

BF-Kosten führen zu Bankschulden

Irgendwie habe ich noch nichts in der Art nach der Neuregelung zur Bezahlung der BFler gefunden.

Falls es das doch schon irgendwo gibt, sorry. Dann bitte löschen.

Zunächst der Sachverhalt :
BFler verlassen die Wache nun nicht mehr, falls sie nicht bezahlt werden können.
Siehe News von heute ...
http://www.feuerwache.net/news/karte-bez...

Wenn Berufsfeuerwehrleute nicht bezahlt werden können, kündigen die Berufsfeuerwehrleute nicht mehr ihren Arbeitsplatz. Somit können Spieler die eine Auszeit vom Spiel nehmen, später wieder an praktisch genau der gleichen Stelle weiterspielen.

Es gibt also nur noch die ganz normalen Personalein- und -austritte.


Nun eine Frage :
Was passiert denn mit dem Kontostand ?
Der müsste doch eigentlich in die Miesen gehen, so wie es auch bei Speditionsleiter durch die Auktionen passieren kann.
Oder wird der Kontostand dann bei Null eingefroren ?


Falls der Kontostand NICHT unter Null gehen kann, hätte ich hier nun den Vorschlag :

- Wer es "verpennt", sich rechtzeitig genügend Credits auf die Seite zu schaffen, sollte nicht auch noch dafür belohnt werden, indem er Personalkosten sparen kann.
- Sämtliche Gehälter, die nicht mehr gezahlt werden können, sollten den Stand der verfügbaren Credits auch ins Minus drücken.
- Es gibt dafür auch Strafzinsen, beispielsweise 5%.
Wer dann also durch die Gehaltszahlungen mit 10.000 Credits bei der Bank in der Kreide steht, bekommt dann zusätzlich Zinsen in Höhe von 500 Credits aufgedrückt.
Wer mit 100.000 in den Miesen ist, zahlt 5.000 Credits Zins und Tilgung.
Und das ist im Vergleich zum RL noch billig ... ;-)
- Diese Zinsen fallen täglich an, was dann wieder teurer als im RL wird.
Aber ich finde es trotzdem angemessen ...
- Der Stand der bisher erspielten Credits ist davon natürlich nicht betroffen.


EDIT: Etwas Farbe reingebracht ... ;-)

Dieser Beitrag wurde editiert.

 

Amtsleiter

Stv. Landesbrandmeister

Amtsleiter

Geschrieben am 15.06.2010 19:15 Zitieren Beitrag melden

dazu kann ich nur eins sagen: D A F Ü R !

denn sonst werden ja alle bestraft die hier ihr Geld an die Seite schaffen.

LG Sven

ChiefFinn

Stv. Wehrführer

ChiefFinn

Geschrieben am 15.06.2010 19:23 Zitieren Beitrag melden

Das Unterschreibe ich auch so!

Dafür

massl

Zugführer

massl

Geschrieben am 15.06.2010 19:24 Zitieren Beitrag melden

Warum nicht find ich jedenfalls besser als das gar nix passiert.

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 15.06.2010 20:22 Zitieren Beitrag melden

Andy, wie immer:

Super ausgearbeitet! Und inhaltlich stimme ich Dir zu 100% zu, denn "Belohnung" für schlechtes Haushalten gibt es nur in der Politik...aber das is ein anderes Thema ;-)

Nils12345

Award_star_gold_1 Premium Spieler

Stv. Kreisbrandmeister

Nils12345

Geschrieben am 15.06.2010 21:14 Zitieren Beitrag melden

Ich finde auch, dass die Mitspieler nicht verschont bleiben sollten, dass sie es verpennt haben etwas zu sparen!

Ich finde dass den Mitspielern die bei 0 verfügbaren Credits angekommen sind, der Lohn von den gesamt verdienten Credits abgezogen wird! Das ist für so manchen Strafe genug...

Andy09

Kreisbrandmeister

Andy09

Geschrieben am 15.06.2010 22:10 Zitieren Beitrag melden

Wäre mir fast egal, ob es bei den verdienten Credits auch abgezogen wird. Wer noch in der Umstellung auf BF ist, spielt in der Topliste ohnehin noch nicht vorne mit. Und das wäre der einzige Grund der mir einfällt, warum es Sinn machen würde, die dort auch abzuziehen.

Ich finde es wesentlich sinnvoller, wenn das bei den verfügbaren Credits geschieht.
- Sonst würde ein Schlaumeier grundsätzlich solange spielen bis er gerade genug Credits für die nächste Anschaffung hat und dann sein Geld nahezu komplett ausgeben, bevor er den "Arbeitsplatz" verlässt. Die Personalkosten können dann ja nicht mehr abgezogen werden ...
So baut man schnell seine Wachen auf und fängt dann irgendwann so richtig an, Credits zu scheffeln.
- So kommt es auch dem gewohnten System wieder näher. Entweder spart man vorher oder muss hinterher die Credits erst einmal wieder aufholen, um wieder etwas bauen zu können.
- Wer das trotz aller Warnungen verpennt, gehört auch "hart" getroffen. Meine Meinung jedenfalls ...
- Und es trifft einen schon härter, wenn man dann länger auf die nächste Anschaffung sparen muss, oder ob man nur einige Plätze auf den mittleren Seiten der Topliste zurückfällt.
- Außerdem finde ich das den Spielern gegenüber fairer, die bisher diese jetzigen "Nachteile" mit dem rechtzeitigen Sparen oder Personalverlust überstanden haben.

DarkPrince

Stv. Kreisbrandmeister

DarkPrince

Geschrieben am 15.06.2010 22:28 Zitieren Beitrag melden

klingt logisch, sollte echt weiter abgezogen werden

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 15.06.2010 22:37 Zitieren Beitrag melden

Supervorschlag Andy09;)

DAFÜR

MKG Feuer67

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 16.06.2010 12:38 Zitieren Beitrag melden

dafür :)

doktor94P

Stv. Wehrführer

doktor94P

Geschrieben am 16.06.2010 12:45 Zitieren Beitrag melden

dafür

LukasCF

Stv. Kreisbrandmeister

LukasCF

Geschrieben am 16.06.2010 14:54 Zitieren Beitrag melden

Dann hätte man es aber auch wie vorher lassen können…weil ob jetzt das Geld in den Minusbereich geht oder die BF'ler kündigen…

Aber aus der jetzigen Sicht FÜR den Vorschlag von Andy09

Michi1985

Stv. Kreisbrandmeister

Geschrieben am 16.06.2010 17:36 Zitieren Beitrag melden

Bin auch dafür!

Andy09

Kreisbrandmeister

Andy09

Geschrieben am 16.06.2010 20:53 Zitieren Beitrag melden

LukasCF,
ich finde es schon erheblich einfacher, ein paar Bankschulden wieder aufzuholen. Wieviele Credits täglich machbar sind, weißt Du selbst auch.

In sämtlichen Wachen nur noch den Hausmeister und ein paar Spinnen und Fliegen vorzufinden, ist da schon ne Nummer härter.
Daher finde ich Sebastians Idee grundsätzlich gar nicht mal so übel. Aber ich finde auch, dass jemand nicht fürs "Pennen" auch noch belohnt werden sollte. Das ist im RL schließlich genauso, wenn Du nicht gerade nen Job als Matratzentester ergattert hast. ;-)

Sturmboe

Stv. Wehrführer

Sturmboe

Geschrieben am 16.06.2010 23:57 Zitieren Beitrag melden

Bin dafür.
Die Ausbildung der Leute dauert sonnst wieder sehr lange. Ist im Verband jemanden so erganngen, dass alle weg waren. Dadurch hat er die Lust am Spiel verloren.
Credits aufholen ist leichter als alle wieder neu auszubilden.

flarrelleum

Award_star_gold_1 Premium Spieler

Stv. Landesbrandmeister

flarrelleum

Geschrieben am 17.06.2010 07:52 Zitieren Beitrag melden

Ich bin auch dafür.Gut ausgearbeitet Andy09.

Amtsleiter

Stv. Landesbrandmeister

Amtsleiter

Geschrieben am 17.06.2010 09:43 Zitieren Beitrag melden

Moin Moin,

ich habe jetzt mal bei 2 Spielern drauf geachtet, die bauen Wachen, erweitern die Stellplätze und kaufen Fahrzeuge, damit pünktlich zum Feierabend kein Geld mehr drauf ist. Auch eine Art Geld zu sparen, nur ich finde das das ganze nicht mehr im Sinn des Spiels hier ist. Ich hoffe das da schnellstens eine Änderung geben wird von Sebastian. Denn alle die immer auf Ihre Finanzen geachtet haben, werden ja jetzt irgendwie dafür bestraft.

Also, Andy´s Lösung muß her ...

LG Sven

Eumel112

Stv. Kreisbrandmeister

Eumel112

Geschrieben am 17.06.2010 11:39 Zitieren Beitrag melden



Ich bin auch für Andy's Vorschlag

Ne kleine strafe muss sein wenn man die leute nicht mehr bezahlen kann

nicht umsonst hat unser einer fleißig gespart, das man weiter kommt, oder überhaupt überlebt, wenn man mal Krank wird oder im Urlaub fährt.

so wie es jetzt ist darf es nicht weiter gehen, denn alle fahren jetzt ihr konto auf null und können einfach weiterspielen als ob nichts gewesen ist.

Gruß
Eumel

larshamm

Stv. Gruppenführer

Geschrieben am 17.06.2010 22:39 Zitieren Beitrag melden

Wenn es dann einen Urlaubsmodus gibt der das Spiel pausiert und den Kontostand und ALLES !!! einfriert von mir aus, ansonsten ist der Vorschlag absolut dummes Zeug.

emocion

Stv. Kreisbrandmeister

emocion

Geschrieben am 17.06.2010 22:48 Zitieren Beitrag melden

wieso ist das dummes zeug? und ein urlaubsmodus brauchen wir wohl auch nicht mehr wenn die BF leute nicht gehen! warum sollen sie belohnt werden wenn die jenigen nicht mit ihren geld umgehen können?

ich bin dafür!

Um eine Nachricht schreiben zu können, musst du angemeldet sein.
Seiten
« < 1 2 3 > »