Kritik am Spiel-konstruktiv u. nötig !

Feuerwache.net Forum » Support Foren » Hauptforum » Kritik am Spiel-konstruktiv u. nötig !
Seiten
« < 1 2 3 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 > »
Benutzer Beitrag

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 19.11.2013 19:56 Zitieren Beitrag melden

Kein Kommentar mehr, wird eh gelöscht ... so wie dieser hier auch .


Zu diesen Satz kann ich mich nur stephan anschließen!

Es gibt sogar auf den letzten beiden Seiten keinen einzigen Beitrag von Dir, der von uns gelöscht bzw. editiert wurde.

Der einzige editierte Beitrag auf Seite 24 wurde von Dir selbst editiert, nachdem ich Dich per PN darauf hingewiesen hatte.

Wen wir Moderatoren editieren, steht unter den Beitrag ein:

Edit by .........

 

flarrelleum

Award_star_gold_1 Premium Spieler

Stv. Landesbrandmeister

flarrelleum

Geschrieben am 19.11.2013 20:22 Zitieren Beitrag melden

Nicht nur gelöscht man wird auch blöde angemacht.
Wie ich die letzte Seite (25) angemacht worden bin.Für mich ist das Forum gestorben.Von mir wird auch keinen Vorschlag mehr kommen.Das sollen die machen wo immer alles besser wissen.

Dieser Beitrag wurde editiert.

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 19.11.2013 20:29 Zitieren Beitrag melden

Wen Du uns jetzt schon das Löschen vorwirfst, dann zeig uns doch bitte mal diese Stellen.

Zum Thema anmachen:

Du schreibst, dass Du angemacht wirst, aber tust Du nicht haargenau dasgleiche mit uns?

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 19.11.2013 21:19 Zitieren Beitrag melden

zu den letzten Beiträgen fällt mir nur eins ein:

gehört das hier her?

das Thema ist: Kritik am Spiel-konstruktiv u. nötig !

und damit sollten wir weitermachen oder?

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 19.11.2013 21:39 Zitieren Beitrag melden

@ flarrelleum
wenn Du dich angemacht fühlst, halt doch einfach die Finger still und anmachen und anmachen sind zwei Paar Schuhe .

@ Hotte, ich denke Du weißt was da gemeint ist ! Das hattet ihr und auch wir beide ja schon per PN . ,

Allgemein:
Aber mal ganz davon ab , ich habe auch bereits einige Beiträge gesehen , die wirklich ganz vernünftig waren ,--- bitte fragt mich jetzt keiner nach Namen von den Schreibern , die müßte ich auch erst raus suchen ...--- aber es wurden definitiv schon Beiträge gelöscht , wo eine Frage drin stand , wo dann drunter stand gelöscht wegen Forenregel , oder edit by ... obwohl wirklich nichts schlimmes drin stand . ..
Im Gegensatz dazu wurden - u.a. auch einige Beiträge von mir, die grenzwertig waren stehen gelassen , wo auch eine "Art Rückendeckung" von Seiten der Mods kam..
Also ganz ehrlich .. und dies ist jetzt evtl der Teil dieses Beitrags der als Kritik bezeichnet werden kann ... verstehe ich die Argumentation zeitweise nicht . weil , wenn man schreibt ( als Beispiel!!) der TYP hat keine Ahnung .. oder der Typ ist zu blöd .. dann ist es eine Aussage , die vom Prinzip das selbe aussagt aber einmal "höflicher" und einmal >auf deutsch< ausgeschrieben wurde... wo ist dann der Unterschied für Euch Mods???? Es wäre beides eine Beleidigung , beides würde gegen die Forenregeln verstoßen , aber das eine darf stehe bleiben das andere fliegt raus .. sorry .. 2 welten die da aufeinander prallen , ODER???
Ich weiß, ihr müßt euch auch an die Vorgaben halten aber wo ist da das Problem ? Ob ich jemanden höflich beleidige , oder direkt .. Beleidigen ist beleidigen , beschimpfen ist und bleibt beschimpfen .. warum darf man nicht so schreiben , wie man fühlt ??? Warum muss man alles umschreiben und darf nicht gerade raus schreiben was man denkt .. wenn es doch auf das selbe Ergebnis ausläuft ??? Dies sind Fragen , die mir hier im gesamten Forum auf kommen .
Vielleicht kann mir das mal einer von euch erklären .
wenn ich es mir schwer machen will , nehme ich einen rot getränkten Pinsel und einen grünen um einen Baumstamm braun auszumalen oder ich mache es mir leicht und nehme direkt die braune Farbe und male den Stamm dann ... das Ergebnis ist das selbe ..
Was das " anmachen " angeht , glaube ich dass ich verstehe was da gemeint ist , und das habe ich auch irgendwo bereits vor längerer Zeit mal geschrieben .
Es gibt hier Leute , die dürfen alles und jeden kritisieren , weil ihnen etwas nicht passt , weil die Idee nicht von ihnen war oder von ihren Freunden , schreiben aber eben besagte Freunde oder sie selber genau das gleiche Thema , und die idientischen Gedankengänge hier auf , ist das alle sbestens . !
Vom einen wird das Thema gelöscht ( weil sich irgendjemand "auf die Füße getreten fühlt" und von selber Person bleibt identisches dann stehen ..
Das ist das was da gemeint ist . ( DENKE ICH !!)
Und wenn das der Fall ist, kann ich das aus eigener Erfahrung bestätigen , das ich deswegen schon ganz böse PN`s bekommen habe.
Allerdings habe ich mich gewehrt und bin dann auch böse und beleidigend geworden wenn so was kam , und das werde ich auch beibehalten , wenn mir jemand auf die Füße tritt, trete ich zurück .

Dieser Beitrag wurde editiert.

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 27.11.2013 00:18 Zitieren Beitrag melden

mhh,

ja ich schon wieder :(

ich lese, das 112 Mitglieder online sind, die Zahl ist ja passend für ein Feuerwehrspiel, sind aber doch sehr wenige :(, wenn ich da an Zeiten zurückdenke wo die Server regelmäßig ausgestiegen sind weil weit über 1000 Leute online waren :).

was ist aus unserem Feuerwachespiel geworden? woran liegt es das nur noch wenige der aktiven Spieler da sind? können wir noch was retten? oder ist das Ende nah :(?

Was brauchen wir um das Spiel am leben zu halten? Neue Ideen? eher nicht, das Forum ist voll davon, wie wäre es mal mit Umsetzung des einen oder anderen Vorschlages? und damit meine ich nicht vierteljährlich, eher monatlich, besser 14-tägig! Ideen sind genug da.

Mir liegt es auch fern hier über die anderen SH-Games zu schreiben, da kann sich jeder ein Bild von machen was wann wo passiert.

Hier ist Feuerwache.net und da ist es nötig das etwas passiert, wenn es denn gewollt ist die alten Spielerzahlen wieder zu erreichen, wäre zumindest mal ein Ziel. Ich wäre ja auch schon zufrieden wenn wir mal wieder 500 als online angezeigt bekommen würden. Aber das ist schwierig bei der derzeitigen Situation, viele sehen nur Updates bei den anderen SH-Spielen, ...

nicht das es noch ein Roman oder gar Buch wird, höre ich besser erst mal auf mit schreiben, ...

Edit: Fehlerteufel beseitigt

Dieser Beitrag wurde editiert.

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 27.11.2013 10:37 Zitieren Beitrag melden

@ Gressi ....

warum kommt mir der Inhalt soooooooo bekannt vor ???

Wie viele Spieler haben hier schon inhaltidentische Beiträge gepostet ....?
(vielleicht nicht immer so freundlich und höflich in Watte gepackt)

Aber vielleicht muss "man" auch ab und zu mal Kritik so deutlich ausdrücken, weil sie sonst nicht ernst genommen wird.
Auf jeden Fall hoffe ich dass dieser Beitrag von Dir jetzt mal ernst genommen wird.

MfG.

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 27.11.2013 23:24 Zitieren Beitrag melden

Ich stelle mal eine Gegenfrage zum Thema:

Angenommen, ihr wärt Sebastian: nun macht ihr hier täglich euer Ding, versucht die Spiele am Laufen zu halten, bringt hier und da Updates raus, sorgt dafür, dass Fehler abgestellt werden, die Erreichbarkeit des Spiels gewährleistet ist, und bekommt dann immer wieder Knüppel an den Kopp? Was ist eure Reaktion darauf? Richtig: Resignation!

Statt auf Sebastian rumzuhacken, lasst uns lieber den Fehler bei uns suchen, dazu gehören auch Accountlöschungen, die lösen das auch aus, was ich oben schrieb. Jeder kennt doch wen, dann brinigt eure Kumpels mal ans Spiel oder wen auch immer, und dann steigt auch die Zahl der User wieder

Dieser Beitrag wurde editiert.

mugel

Kreisbrandmeister

mugel

Geschrieben am 28.11.2013 08:15 Zitieren Beitrag melden

Der Fisch fängt immer beim Kopf an zu stinken!!

Den Fehler bei uns suchen? Wo denn bitte?
Haben "wir" hier Spiele am laufenden Band programmiert? Haben "wir" hier Welt 2 eingeführt? Oder Welt 3? All das hat schon mal einen Riß in die Community gebracht!

Haben "wir" Polizeiwache programmiert? Oder Fire911? Oder Einsatzleiter.net? Oder nun das unsägliche Leitstellenspiel, welches im Endeffekt nur ein billiger Abklatsch von lstsim ist? Waren "wir" das alles???

Wenn dem so ist, gut, dann sollten "wir" uns wirklich an der Nase fassen und uns für unsere Schuld geißeln! Auch ich mich!!

Wenn dem aber nicht so ist, dann ist es doch kein Wunder, das sich die "Community" also das "wir" uns hier auf sage und schreibe 5 Spiele "verteilen" In einem Markt, der an sich nur sehr überschaubar ist, weil es eben nur eine "begrenzte Zielgruppe" (will sagen Mitglieder der HiOrgs und ein paar sonstige Interessierte) gibt.

Oder waren "wir" es, die immer wieder Updates gewünscht haben, die tausende von Vorschlägen gemacht haben? Hier in Feuerwache! Und wo wurden sie gebracht? In den anderen Spielen! Das waren wir, das stimmt! "WIR" haben Vorschläge für hier gebracht! Und diese wurden anderswo eingebaut! Waren "wir" das?

"Wir" waren es, die "SH" immer und immer wieder darauf hingewiesen haben, das was faul im Staate ist. Das waren "wir"!!

Das einzige, was es gebracht hat, die anderen Spiele zu veröffentlichen, ist die Tatsache das die "Blaulichtspieler" sich nun bei Leistellenspiel austoben weil es da ja so schön blitzt und blinkt und man seine eignene "schönsten Bildchen" auf einer Googlekarte rumschicken und zugucken kann... sodaß hier nur mehr ein "harter Kern von Unverbesserlichen" übrig geblieben ist....

Edit:
Wenn "SH" sich wirklich auf seine Werbebotschaft
"Feuerwache.net ist ein kostenloses Feuerwehr Browsergame - es ist anders als andere Feuerwehrspiele." (siehe auch unten am Ende der Seite beim Impressum)
konzentriert hätte, und es auch "gelebt" hätte, nun , da hätte es wirklich "anders als andere" sein können.... Das fängt beim Support (der aber auch wirklich gut funktioniert!) an, und endet bei den Vorschlägen.... Wenn da eine Linie erkennbar wäre, und es auch "basisdemokratisch" und "kommunikativ" funktioniert hätte, dann wäre es wirklich "anders" All die Jahre war das Spiel nur einen "Einbahnstraßenkommunitaktion" bis auf sehr wenige Ausnahmen! (Die beste Ausnahme war da die Neustadteinführung. Das war eine brilliante Idee damals, der Threat mit der Ideenvorstellung von SH.) Wenn das wo wieder mal kommen würde, das wäre schön...
Edit Ende

Zitat:
"Angenommen ihr wärt Sebastian: nun macht ihr hier täglich euer Ding, versucht die Spiele am Laufen zu halten
Zitat Ende
Mal ehrlich:
Kann man das nicht auch von einem "Unternehmer" erwarten? Darf man das nicht auch? Muß man das nicht auch?

Zugegeben, auch ich muß mich da an meine eigene Nase fassen, schön ist das sicher nicht, wenn man fast täglich mehr oder weniger angegangen wird. Das würde mir auch nicht gefallen. Aber dennoch haben "wir" versucht immer den Kontakt und die Kommunikation mit "SH" zu suchen!!! Nur war da halt auf der anderen Seite auch ein entsprechend "ausgeprägtes Ego" vorhanden!

Ich kann mich auch an einen Threat im Hochfrankenforum erinnern, an dem ein gewisser ra2409 aufgerufen hat, Ideen zu sammeln, wie wir das Spiel weiter bringen können. Die gesammelten Ideen werden dann gebündelt an "SH" weiter geleitet. Unter Federführung eben des ra! Nun wieder auf der anderen Seite der Macht, ra ??....

Nun ja, nicht mein Problem, ich leide ja sowieso unter dem "Morbus Mugel" und bilde mir das alles nur ein.....

Das "wir" entscheidet!!! Und ob "wir" den Fisch noch essen, der ja vom Kopf her schon stinkt? Ich jedenfalls mag keinen Fisch! Nicht mal in Stäbchenform!

Edit
Abschließend muß ich aber doch schreiben, das ich die Hoffnung noch nicht gänzlich aufgegeben habe, weil ja doch ab und an noch was kommt.
Und vielleicht sollten "wir" uns mal wirklich wieder drum kümmern, das ein paar Spieler aus unserem Bekanntenkreis wieder mal zurückkommen...

Dieser Beitrag wurde editiert.

Fabi1996

Award_star_gold_1 Premium Spieler

Stv. Kreisbrandmeister

Fabi1996

Geschrieben am 28.11.2013 08:20 Zitieren Beitrag melden

Angenommen, ihr wärt Sebastian: nun macht ihr hier täglich euer Ding, versucht die Spiele am Laufen zu halten, bringt hier und da Updates raus, sorgt dafür, dass Fehler abgestellt werden, die Erreichbarkeit des Spiels gewährleistet ist, und bekommt dann immer wieder Knüppel an den Kopp? Was ist eure Reaktion darauf? Richtig: Resignation!


Zumindest als Premium Spieler ( welcher ich leider nicht bin) kann man eine kontinuierliche Weiterentwicklung erwarten, man zahlt schließlich Geld dafür.

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 28.11.2013 08:59 Zitieren Beitrag melden

Hallo!!!????!!!!

1.) @ mugel .. danke, Du schreibst mir einiges vorab was ich auch gerne hier rein geschmissen hätte . das lass ich jetzt so stehen , denn 2 mal das Selbe in 3 Beiträgen hintereinander würde sowieso nicht mehr bringen wie ein mal geschrieben .Ich danke Dir hier aber für diese klaren Worte die Du mal wieder gefunden hast . ( wobei ich ja eigentlich nicht danken müßte ;) )

2, hier jetzt mal ein paar Fragen in Richtung ra2409:

Du stellst oben in den Raum , das wir resignieren würden , wenn man uns "nur kritisiert" ... das mag vielleicht für einige zutreffen , aber nicht im allgemeinen.
Dazu möchte ich Dir ein paar Fragen stellen und ich hoffe, dass Du sie mir beantworten kannst.

1.) Kritik üben : Sebastian hat vor einiger Zeit um Hilfe gebeten und auch irgendwo gesagt (Interwiew) oder hier gepostet das er auch um Kritik bittet ... also .. Kritik kann auch schon mal weh tun , aber wenn er diese doch nach eigenen Aussagen auch braucht um richtig agieren und reagieren zu können , dann muss "man" ( hier Sebastian) sich dem auch stellen . Oder sehe ich das falsch?
2.)
Du schreibst wir sollen Leute ins Spiel holen ... OKAY, kein Problem , aber bitte sage mir was ich diesen Leuten sagen soll .. Soll ich sagen , hey , kommt in ein Spiel das zwar bis zu einem gewissen Grad Spaß macht, aber im Prinzip schon tot ist, weil dort nichts bzw nicht mehr viel passiert ?? Oder soll ich warten, bis sich mal wieder was "gescheites" tut an Update und dann sagen , hey , komm , das ist ein Spiel , da gehts auch immer weiter . ???

3.) Das Sebastian hier auch mal "deftige Tritte in den Hintern " bekommt,ist für einige vielleicht unmöglich , aber wie oben im Beitrag von mugel schon erwähnt und auch von mir schon unzählige Male gefragt : WARUM hier um Hilfe bitte und um Vorschläge , und diese wo anders umsetzen ???

4.) WO bitte sind die Spieler , die hier - als es hieß Rettungsdienst mit einfügen- sich so extremst dagegen gestellt haben ?? - RICHTIG .. alle diese Leute sind abgewandert zum Leitstellen-Spiel .


hmmmmmm .. nun ja , ich sehe das alles etwas anders als dass hier auf Sebastian "rumgehackt" wird .
Wie auch gerade vor mir schon gesagt wurde...
Ein " Dienstleister ( hier Sebastian) der auch wenn es nur centbeträge sind Geld mit seiner Leistung erbringt , muss diese auch konstant halten ( halten können) .. Ich denke , wenn - und damit spreche ich alle an - man zu einem Bäcker geht , und dort 1 Jahr lang perfekte Ware bekommt, und dann merkt, dass diese von Woche zu Woche schlechter wird, geht auch JEDER zu einem anderen Bäcker, weil man möchte ja keine "Krustenumhüllte Luft "kaufen, sondern Brötchen / Brot .. ODER ?? und dort würdet ihr sicher auch erst einmal " meckern" und euch beschweren . .. nun das ist ieder ein andere Schuh .. mir kann man jetzt auch vorwerfen , ich sei nicht sachlich , aber ich bringe nur Beispiele .

5.) Bitte hier nochmal : kann mir jemand von euch Mods mal in meinem vorletzten Beitrag (hier auf der Seite !) gestellte Frage beantworten ???

6.) PA Spieler sind die , die gebraucht werden um das Spiel am Leben zu halten ... ( zur finanziellen Unterstützung ) , war kürzlich die Aussage.

---- Okay... verstehen kann ich das auf eine Art und Weise... Natürlich kostet EIN SPIEL auch eien gewisse Summe , Zeitaufwand, Arbeitsleistung, Serverunterhaltung etc...
ABER : Warum muss man dann HIER PA-Spieler suchen um damit 5 (fünf) weitere Spiele zu finanzieren???

Ich sitze hier und suche für mich Erklärungen und finde diese nicht .

@ ra2409 noch mal ..
mugel hat es schon geschrieben ... es wurde unter Deiner Eröffnung in Hochfranken nach Vorschlägen und Verbesserungen gesucht und ( zu meiner Zeit in Hochfranken) auch mal mehr und mal weniger darin einiges gebracht ....
Habt ihr dieses schon an Sebastian gegeben , ich glaube mich daran zu erinnern , das Hotte es weiter gegeben hatte .. (Oder??)
Und ?? habt ihr irgend eine Reaktion bekommen ??? soweit ich mich erinner kam da mal die Aussage .. " noch keinerlei Reaktion" .. aber ich kann mich hier jetzt auch vertun mit einer anderen Sache ..

um nochmal ein Beispiel zu bringen kam hier vor Jahren sc hon der Vorschlag , doch ein Tankstellenszenario ( brennende Tankstelle / explodierernder Tankwagen an Tankstelle bei Befüllung / in Tankstelle geraster PKW / LKW etc vorgeschlagen .. auch wurden diese Vorschläge soweit ich weiß etwas ausgearbeitet... wo wurde es umgesetzt ? richtig in Leitstellenspiel . ... okay.. einiges kann man hier vielleicht nicht bringen ..

Ich könnte noch vieles mehr aufführen hier, aber ich lasse es, da das soweit führen würde , das daraus ein Mehrteiler mit Überlänge fürs Kino gemacht werden könnte und eh sinnlos ist weil alles platt geredet / geschrieben wird.

Ich habe bis jetzt immer - aus Bequemlichkeit ( Werbung überlesen müssen) den PA gekauft , aber ich glaube den spar ich mir demnächst wirklich ... das Geld Spende ich dann lieber jeden Monat für das Kinderhospitz hier .
Damit für heute( jetzt erstmal ) genug .. vielleicht später mehr.

Dieser Beitrag wurde editiert.

stephanb70

Moderator

Award_star_gold_1 Premium Spieler

Stv. Landesbrandmeister

stephanb70

Geschrieben am 28.11.2013 09:10 Zitieren Beitrag melden


Ich weiß, ihr müßt euch auch an die Vorgaben halten aber wo ist da das Problem ? Ob ich jemanden höflich beleidige , oder direkt .. Beleidigen ist beleidigen , beschimpfen ist und bleibt beschimpfen .. warum darf man nicht so schreiben , wie man fühlt ???


Nein, das ist eben nicht das selbe. Du kannst den Unterschied gerne mal draussen im RL ausprobieren, sage einmal zu einer Politesse, die Dir einen Strafzettel gibt "Zettelpuppe" und einmal "Ich finde das jetzt aber überzogen von Ihnen". Das eine wird Dich min. 500 EUR Strafe kosten, das andere ist Sanktionsfrei. Mehr gibt es an dieser Stelle dazu nicht zu sagen.

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 28.11.2013 17:48 Zitieren Beitrag melden

Ich weiß echt nicht was ihr habt...
Das was mit diesem Spiel passiert, ist ein ganz normaler volkswirtschaftlicher Prozess, den so ziemlich jedes Produkt und so ziemlich jede Dienstleistung in der freien Wirtschaft durchlebt. Irgendwann hat jedes Produkt seinen Zenit überschritten und wird nur noch von denen gekauft, die das Produkt schon seit langem kaufen oder noch nichts besseres gefunden haben.
Jedes Unternehmen benutzt das Geld, dass es mit dem aktuellen Produkt macht um neue Produkte zu entwickeln und so ist es auch hier! Und natürlich nutze ich auch das "Know-How" und die Ideen aus meinen alten Projekten auch in den neuen.

Ich finde, wir sollten froh sein, dass wir dieses Spiel noch spielen können, dass es so gut wie fehlerfrei läuft und dass wir immer noch den Support haben wenn etwas mit den Servern nicht stimmt.
Natürlich ist es schön, wenn Sebastian ein neues Update bringt, aber es ist doch auch nicht tragisch, wenn hier alles beim alten bleibt...

Mal Hand aufs Herz! Wenn ihr Unternehmer wärt, dann würdet ihr doch auch das Hauptaugenmerk auf auf das Produkt legen, welches zur Zeit eben die meisten Gewinne abwirft. Oder?

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 28.11.2013 18:26 Zitieren Beitrag melden

Ich kann mich daaber eigentlich nur anschließen.

Das einzige was ich aber auch sagen muss, ist das die Kommunikation von Zeit zu Zeit etwas besser sein könnte.

mugel

Kreisbrandmeister

mugel

Geschrieben am 28.11.2013 18:26 Zitieren Beitrag melden


.......
Mal Hand aufs Herz! Wenn ihr Unternehmer wärt, dann würdet ihr doch auch das Hauptaugenmerk auf auf das Produkt legen, welches zur Zeit eben die meisten Gewinne abwirft. Oder?


Welches der Spiele wirft denn Gewinn ab?? Soweit ich die Aussagen von SH in Erinnerung habe, trägt sich lediglich Feuerwache selbst.... Müßte sogar hier in diesem Threat stehen.... Ist mir aber im Grunde egal. Mir gehts um dieses Spiel hier und nicht um eines seiner anderen Karteileichen...

Und weil er es ja anfangs auch nur "nebenbei und in seiner Freizeit" betrieben und entwickelt hat, dann müßte mir (Hand aufs Herz) sogar einleuchten das ich mich, wenn ich was nur nebenbei betreibe, Familie und Hobby habe, mich nicht mit noch mehr Entwicklungen einengen... (gemeint sind die 4 anderen Spiele) Ich (!!) würde bei dem einen bleiben und wenn ich schon einen solchen Slogan habe, mich auch bemühen dem gerecht zu werden....
Ich (!!) würde versuchen mich wirklich von dem Konkurrenzgeblinke, -geblitze und sonstigen Spielereichen abzuheben...

Und das Spiel hier hat auch noch mehr als genug Potenzial!
Ich habs damals schon als Vorschlag irgendwo hingetippt, als z.B. Polizeiwache herausgegeben wurde:
Warum baurt man da nicht eine Schnittstelle zu Feuerwache??
Damit kann ich z.B. als PA Kunde bei Feuerwache und als PA Kunde bei Polizeiwache beide Spiele miteinander kombinieren und sich gegenseitig bei Einsätzen unterstützen / ergänzen ... Gegenseitige Nachforderungen, neue Einsätze usw... was ist passiert? Polizeiwache ging bzw geht auch den Bach runter.... - vertane Chance - tempi passati ....

Einsatzleiter.net .... Sowas kann ich zuhause auf meiner Modellbahn auch nachspielen. Oder eben bei Emergency 1 bis 2012... Da brauche ich kein Browsergame... Die Spiele gibts / gabs bei Computerbild für 4,99 Euro ... Da zahle ich nicht jedes Jahr bares Geld.... Das gibts billiger. Und ebenfalls mit einem "Endlosmodus" .... meiner Meinung nach nur ein billiger Abklatsch der erst mal nur die Jugend gefesselt hat. Und die hat zwar Geld, aber sicher nicht für sowas, was ich mir regelmäßig neu verlängern muß....

Fire911 ? Was ist denn das überhaupt? Spielt da noch wer? Braucht das noch einer? Passiert da noch was? Oder ist das Karteileiche 3??

Naja und nun Leitstellenspiel? Das gibts seit Jahren schon als lstsim... Mittlerweile auch mit Editermodus, bei dem man seine eigenen Leitstellen gründen und bespielen kann... Da brauche ich nicht noch eins aus dem Hause SH ....
Also letztendlich nur ein billiger Abklatsch....

Was wäre das gewesen wenn SH sich "lediglich" auf seine "Feuerwache" konzentriert hätte?
Wenn er damit Werbung gemacht hätte, das sich das Spiel aktiv mit seinen Usern beschäftigt? Das sich alle User demokratisch an der Fortentwicklung beteiligen können? Dann wäre "SH" ein wirklicher Dienstleister" der sich auch aktiv mit seinen Kunden beschäftigt und sich auch nach den Wünschen seiner Kunden richtet. Wie tief und wie genau, das hätte ja dann immer noch nach seiner Vorstellung gehen können, indem er bewußt steuert was er als nächstes machen möchte Hier hätte er sich mit seinen Vorstellungen durchsetzen können... Können, wenn er gewollt hätte. Wobei wenn Wille da wäre, könnte das jetzt auch noch geschehen....

Wenn ich also Unternehmer wäre würde ich versuchen, mich mit meinem Produkt in einer Marktnische zu positionieren, und mich dann durch besonderes Verhalten / Ideen / Service etc hervorzuheben.....
Weil alles anderen Geschäftsfelder werden so oder so von Handelsriesen oder Konzernen in irgend einer Form geschluckt werden.

Soviel dazu was ich tun würde, wenn ich Unternehmer wäre...

Edit:
Das einzige, mit dem sich SHpla hervortut ist die Tatsache, das er sich wie ein "moderner Unternehmer " verhält.....
Er entwickelt "Masse statt Klasse"... Das ist genau das was die ganzen "großen Unternehmen" auch machen... Immer mehr verschiedene Automodell und alle sind nach kurzer Zeit verrostet oder kaputt.... Qualität zählt nicht mehr... Spiel im "1-Euro-Ramschladen" sozusagen... "SH-Play - der neue TEDI-1 Euro-Discount" unter den Browsergame-Publishern sozusagen.... Damit tut sich SHplay als Unternehmer hervor.... Masse statt Klasse...

Danke an alle, die bis hierher durchgehalten und gelesen haben... :)

Dieser Beitrag wurde editiert.

flarrelleum

Award_star_gold_1 Premium Spieler

Stv. Landesbrandmeister

flarrelleum

Geschrieben am 28.11.2013 18:38 Zitieren Beitrag melden

@mugel du sprichst mir aus der Seele.Mehr kann ich nicht dazu sagen.

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 28.11.2013 19:34 Zitieren Beitrag melden

Wieso soll Sebastian sich denn nur auf ein Projekt versteifen??
Es ist doch jedem selber überlassen was man mit seiner Freizeit(?) anfängt!
Ich bin mir zu 100% sicher, dass es von den Userzahlen her hier genauso aussehen würde, wenn Sebastian hier wöchentlich Updates bringen würde! Die Spielerzahl wäre wahrscheinlich nicht so schnell so tief gesunken, aber früher oder später hätte es hier genauso ausgesehen.
Und wenn der "Trend" nun mal dazu geht, dass man heutzutage lieber "Blinkespiele" spielt, dann ist das nun mal so! Nur weil du und ein paar andere User, die gerne am Altbackenen festhalten nichts damit anfangen können soll Sebastian damit aufhören? Da wäre er schön blöd!
Sebastian hat keines Falls Spieler verloren, sondern die meisten sind einfach nur in seine anderen Spiele gewandert.

Dieses Spiel ist in einem guten Zustand! Man kann es ohne Probleme spielen und es macht Spaß! (mir zumindest)
Und nur weil es derzeit nicht dauerhaft neue Updates gibt ist dieses Spiel noch lange nicht so tot, wie es manche hier reden wollen!

mugel

Kreisbrandmeister

mugel

Geschrieben am 28.11.2013 20:00 Zitieren Beitrag melden

Tja, wer ist gewandert?
Diejenigen die es interessiert, und das sind meistens auch diejenigen, die sich nicht weiter an Feuerwache gebunden haben (Stichwort PA) Und ich glaube kaum, das diese sich freiwillig an eins seiner anderen Spiele binden werden.
Aber mir solls im groben egal sein. Es ist wie es ist, und SH weis ja wohl selbst am besten wie er es macht. (Hoffe ich doch mal)

DAs Spiel ist von den Userzahlen her gesehen sehr wohl tot.... Was den Rest betrifft, zugegeben es gibt noch durchaus den ein oder anderen Lichtblick. Und das ist ja an sich okay. Mal sehen ob es auch so bleibt. Vor allem bei der Menge an Usern...
Aber auch das ist nicht meine Entscheidung....

Genauso wie daaber der Meinung ist, das der Feuerwache - Himmel voller rosaroter Geigen hängt, glaube ich das hier noch einiges im argen liegt. Aber so ist es nun mal. 3 Menschen - 5 Meinungen...
Das wars erst mal von meiner Seite. ich habe keine Lust auf die dauernden Wiederholungen....

Und was SH soll und was nicht, das liegt leider nicht in meinem Ermessen... Er macht ja sowieso das was er will. Und läßt sich auch von keinem dreinreden... One-Man-Show eben. Und was die meisten User davon halten... nun das sieht man an den aktuellen Spielerzahlen...

Ach so...
Ich bin sicher keiner, der das Spiel totredet... Sonst würde ich mich nicht andauernd wieder auf solche Diskussionen einlassen... Ich für mich sehe verdammt viele Möglichkeiten die hier noch drinstecken würden. Mich macht es lediglich stinkwütend wenn ich sehe, was SHplay damit anstellt!! Das ist es was mich maßlos enttäuscht...

Ach daaber:
Warum sich SH nur auf ein Projekt versteifen soll???
Ganz einfach:
Schau dich doch mal um. Im Leben.
Kannst du von dir behaupten, dass du es schaffst auf 5 bis 6 Hochzeiten zeitgleich zu tanzen und alle zufrieden zu stellen???
Schaffst du es in der Feuerwehr, im THW, ehrenamtlich im Rettungsdienst, im Katastrophenschutz, im Beruf und auch noch mit der Familie/Freund(e)/Lebensgefährt(in)/Kindern etc alle zur Zufriedenheit aller zu "bedienen" ???
Hat dein Tag mehr als 24 Stunden?? Bist du Kommandant einer FF, Ortsbeaurftragter des THW und zeitgleich auch noch Rettungssanitäter, Bereitschaftsleiter und Organisatorischer Einsatzleiter in einer Person? (vielleicht bist du auch noch in einem Fußballverein und spielst dort auch aktiv mit? ...) Und hast dann auch noch Familie und nebenbei arbeitest du auch nocht in einer Kfz-Werkstatt/Krankenhaus/Büro/Handwerksbetrieb oder ähnlichem?! Wenn das so ist, dann beglückwünsche ich dich persönlich zu deiner Karriere und deine HiOrgs zu solch einer Koriphäe! Da müßtest du aber unbedingt und sofort ins Fernsehen!!!! Weil sowas findet man absolut selten... (bis überhaupt nicht)

Oder ist es eher so, das du nur in ein oder 2 HiOrgs tätig bist, und nur in einer davon auch wirklich in einer Führungsposition bist? Und wenn dem so ist.. im Einsatzfall - wie entscheidest du dich wenn der Melder geht? Was machst du wenn ein Hochhaus brennt? Gehst du zur Feuerwehr oder gehst du zum RD/KatS??
Mittlerweile sind selbst die ein oder andere HiOrg dahinter gestiegen und legen solchen Mitgliedern nahe, das sie sich entscheiden auf welcher Hochzeit sie im Einsatzfall denn nun tanzen. bzw verbieten solcherlei "Doppelmitgliedschaften" ...

Aber hier im "realen Wirtschaftsleben" da bist du dafür das es sowas gibt??? Noch dazu bei einem "Ein-Mann-Unternehmen" Wie ja SHplay augenscheinlich eins ist???

Dieser Beitrag wurde editiert.

stephanb70

Moderator

Award_star_gold_1 Premium Spieler

Stv. Landesbrandmeister

stephanb70

Geschrieben am 28.11.2013 20:06 Zitieren Beitrag melden

.. Ich denke , wenn - und damit spreche ich alle an - man zu einem Bäcker geht , und dort 1 Jahr lang perfekte Ware bekommt, und dann merkt, dass diese von Woche zu Woche schlechter wird, geht auch JEDER zu einem anderen Bäcker, weil man möchte ja keine "Krustenumhüllte Luft "kaufen, sondern Brötchen / Brot .. ODER ?? und dort würdet ihr sicher auch erst einmal " meckern" und euch beschweren . .. nun das ist ieder ein andere Schuh .. mir kann man jetzt auch vorwerfen , ich sei nicht sachlich , aber ich bringe nur Beispiele .


Gut, dann greife ich das Beispiel mal auf. Die Bäckerei Feuerwache.net bietet Backwaren in unveränderter Qualität an, von einer sinkenden Qualität kann ich nicht viel bemerken, sogar die Rezeptur ist weitgehend unverändert. Und genau diese Backwaren haben Dir doch jahrelang geschmeckt, oder?

Richtig ist ja vielmehr, dass man sich darüber beschwert, dass nicht wöchentlich neue Sorten ins Programm aufgenommen werden und der Bäcker in der Nachbarstadt eine weitere Filiale eröffnet hat in der er ähnlich aber nicht die gleichen Produkte verkauft.

Ich weiß nicht, warum deswegen aber die Backwaren, die Dir jahrelang augenscheinlich geschmeckt haben nur deshalb schlechter sein sollten.

Nur um Missverständnissen vorzubeugen: Auch ich würde mich über ein größeres Update mal wieder freuen, sehe das aber völlig entspannt.

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 28.11.2013 20:21 Zitieren Beitrag melden

Es geht in meinem hier zitierten Beitrag nicht um die Qualität als solche der Ware, sondern darum , dass man den Mund aufmacht , wenn man merkt das die Qualität nachläßt .
Und Qualität halten fängt beim Kundenkontakt / Kundenservice an !

Um eine Nachricht schreiben zu können, musst du angemeldet sein.
Seiten
« < 1 2 3 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 > »