Kritik am Spiel-konstruktiv u. nötig !

Feuerwache.net Forum » Support Foren » Hauptforum » Kritik am Spiel-konstruktiv u. nötig !
Seiten
« < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 30 31 32 > »
Benutzer Beitrag

FW112Brandingen

Kreisbrandmeister

FW112Brandingen

Geschrieben am 17.01.2010 20:23 Zitieren Beitrag melden

Kritik am Spiel-konstruktiv u. nötig !

nach nunmehr diversen Änderungen am Spiel ist es nötig hier mal "konstruktiv" zu kritisieren und die Spielgestalter zum Nachdenken und Handeln zu bewegen.

1. Was ist der Sinn des Spiels ? - die reine Dispositionsarbeit einer FW-Leitstelle wohl nicht mehr. Denn dazu kommen mittlerweile noch Aufgaben von Wehrführung und (bald) Gerätewart.

2. Diverse Fahrzeuge sind überholt ! - z.B. der GW-Öl ,esw gibt keinen Einsatz im Spiel , welcher nicht mit einem RW , jedoch spätesten mit einem GW-G bearbeitet werden kann. -hierüber sollte bezugnehmend auf die Stellplätze nachgedacht werden.

3. Stellplätze bei BF - es gibt in der BRD keine BF mit max. 4 Stellplätzen , hier sollte es weitere Ausbaumöglichkeiten geben. Zumal jetzt der GW-Schiene neu dazu kommen soll.

4. BF-Personal - hier sollte das vorhandene Personal nicht gleich bei "Nichtwerbung" wieder austreten ( es wird ja bezahlt und auch weitergebildet ! ) - vielmehr sollte der "Stamm" erhalten bleiben und die "schlechten BF´ler entlassen und durch Neuwerbung ersetzt werden können, natürlich sollte die Werbung dann auch etwas kosten ( mehr als bei den FF-Wachen ).

5. EINFRIEREN des Spielgeschehens - aus den verschiedensten Gründen ( Urlaub, Krankheit, Spielverbot, Zeitmangel, und vielen Anderen ... ) sollte es jedem Spieler möglich sein , das Spielgeschehen seines Accounts " vorrübergehend einzufrieren" um diverse Schäden (Personalaustritte u. ähnliches) für diese Zeit zu verhindern.Natürlich sollten dann auch "laufende Ausbildungen" eingefroren werden.

Es wäre wünschenswert , wenn die Verantwortlichen des Spiels einmal über das hier eingebrachte nachdenken .

Denn : Spielen soll vor allen Dingen auch SPASS machen...

 

flarrelleum

Award_star_gold_1 Premium Spieler

Stv. Landesbrandmeister

flarrelleum

Geschrieben am 17.01.2010 20:35 Zitieren Beitrag melden

Wenn es Dir keinen Spaß mehr macht zu spielen dann höre doch auf.Oder sehe ich das falsch?
Ist nicht böse gemeint von mir.

Dieser Beitrag wurde editiert.

otze

Stv. Wehrführer

Geschrieben am 17.01.2010 20:39 Zitieren Beitrag melden

ich denke auch,es ist nur ein Spiel.draussen sieht ja alles anders aus.ich find es gut.man kann schön relaxen nach einer harten woche.

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 17.01.2010 20:45 Zitieren Beitrag melden

Also...ich finde die Aussage ".. dann höre doch auf" zu einfach.

Zum anderen, FW112Brandingen redest Du von konstruktiver Kritik, die sehe ich allerdings nicht wirklich, mit Ausnahme der Account-Probleme bei Urlaub usw hast Du nirgends Lösungsvorschläge miteingebracht.

Fakt ist, dass die Diskussion über mehr Stellplätze sicher nicht falsch ist, denn ich geh davon aus, dass auch noch weitere Fahrzeuge kommen werden.

Aber: was Du machst, ist Deinen Ärger raus zu lassen, über Dinge die Dir grad nicht gefallen. Ich vermisse da ein wenig Respekt den "Verantwortlichen" gegenüber: es ist ein einziger der dieses Spiel am Leben erhält, und kein professionelles Team.

Also...wenn Kritik, dann mit Vorschlägen wie es besser sein könnte

Brandes

Stv. Wehrführer

Brandes

Geschrieben am 17.01.2010 20:49 Zitieren Beitrag melden

@FW112Brandingen
1. Ich finde die Mischung aus Leitstelle und Wehrführung gerade gut, weil der reine Disponenten Job in einen Spiel nicht funktionieren würde, da wir ja sonst auch Telefone usw. bräuchten (das Leute Einsätze melden und wir dementsprechend alamieren). Das ist aber nicht so einfach zu programmieren.
2. Du musst auch bedenken das dieses Spiel von nur einer Person programmiert wird.
3. Ist dieses hier ein Spiel und entspricht somit sowieso nicht komplett der Realität.
4. über deine anderen Vorschläge wurde schon im Forum diskutiert und vielleicht kommen ja ein paar Sachen noch hinzu
Hier ein paar Links:

http://www.feuerwache.net/forum/vorschla...
http://www.feuerwache.net/forum/vorschla...
http://www.feuerwache.net/forum/vorschla...
http://www.feuerwache.net/forum/vorschla...
http://www.feuerwache.net/forum/vorschla...
http://wiki.feuerwache.net/wiki/Vorschl%...
http://www.feuerwache.net/forum/vorschla...

Dieser Beitrag wurde editiert.

flarrelleum

Award_star_gold_1 Premium Spieler

Stv. Landesbrandmeister

flarrelleum

Geschrieben am 17.01.2010 21:11 Zitieren Beitrag melden

Ich möchte mich nochmal Entschuldigen bei Dir FW112Brandingen.Ich habe das total falsch verstanden.

Gruß flarrelleum

tfm94

Stv. Kreisbrandmeister

tfm94

Geschrieben am 17.01.2010 21:46 Zitieren Beitrag melden

Ich finde das spiel so gut wie es ist und das immer wieder was neues kommt, wenn du nur die Leitstelle wärst, wirds auch langweilig. Mich würde es aber auch freuen, wenn Urlaubsmodus und weitere Stellplätze kommen würden.

FW112Brandingen

Kreisbrandmeister

FW112Brandingen

Geschrieben am 17.01.2010 22:24 Zitieren Beitrag melden

Ich denke, da sind doch diverse Lösungsvorschläge in meinem Beitrag (zumindest ansatzweise ) zu erkennen. Ich gestalte dieses Spiel ja nicht, aber es gäbe zu Punkt 2 ja z.B. : bei BF-Wachen kann ein RW od. GW-G die Arbeit des GW-Öl ebenfalls bearbeiten.

@ ra2409: Sicherlich lasse ich hier nicht meinen Ärger raus , sorry , wenn Du das so siehst.

Aber ! - es ist ärgerlich wenn die Anforderungen höher werden , aber eine realere Lösung nicht machbar erscheint ...
Ich denke dabei in erster Linie an "Neuanfänger" die dann mal die 1. BF bauen und bis dahin vllt. bereits die Lust verlieren könnten.
( aus meiner RL-Feuerwehr haben bereits 80% der Spieler ihren Account gelöscht , bzw spielen nicht mehr ). Ich finde weiterhin, dass etwas mehr Realitätsnähe dem Spiel nicht Schaden würde.

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 17.01.2010 22:37 Zitieren Beitrag melden

natürlich kann man das Spiel noch verbessern aber das brauch ja auch seine Zeit. Meine meinung ist man sollte sich mal überaschen lassen was noch kommt und dann kann man kritisiren.

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 17.01.2010 22:41 Zitieren Beitrag melden

man kann doch aber das was bis jetzt neu gekommen ist wohl auch kritisieren...

das was noch kommt weiß ja keiner...

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 17.01.2010 22:44 Zitieren Beitrag melden


@ ra2409: Sicherlich lasse ich hier nicht meinen Ärger raus , sorry , wenn Du das so siehst.



Du musst Dich nicht entschuldigen, ich hab meine Meinung dazu geäussert.


Ich gebe Dir ja sogar ein Stück weit Recht, dass sicher einige Änderungen angebracht werden. Aber in anbetracht dessen, dass nur Einer das in seiner Freizeit macht, und dieses Spiel sicher nicht mal nebenbei entstanden ist geschweige denn, dass das Spiel so ohne weiteres mit 5 min am Tag gepflegt ist, würde ich einfach mal warten und Vorschläge machen, aus dennen Sebastian ja dann wieder das Ein oder Andere einbauen kann.



Edit: Rucky, sicher kann man Kritik äussern, man wird ja nie die vielen Spieler unter einen Hut bekommen, das will doch auch keiner, die Kunst ist es, einen Kopromiss zu finden.

Was ich nicht mag, sind "Forderungen"

Dieser Beitrag wurde editiert.

GermanBadAss

Stv. Kreisbrandmeister

GermanBadAss

Geschrieben am 18.01.2010 02:57 Zitieren Beitrag melden

Ich finde tatsächlich ebenfalls einige Punkte überdenkenswert. Immerhin handelt es sich wie so oft betont um ein Spiel und nicht um einen Full-Time-Job. Doch genau in diese Richtung scheint es mehr und mehr zu laufen. Die Anforderungen steigen und steigen, ein "Urlaubsmodus" wäre schon schön um mal auszuspannen :D

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 18.01.2010 11:37 Zitieren Beitrag melden

Ich kann FW112Brandingen nur zu stimmen. Und das auf Kritik in diesem Forum teilweise unangebracht reagiert habe ich auch schon festgestellt. Aber wie dem auch sei. Ich finde alles was er schreibt richtig. Die Machbarkeit kann ich nicht beurteilen, aber richtig ist es.

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 18.01.2010 15:59 Zitieren Beitrag melden

Ich finde zumindestens die Idee mit dem Einfrieren gut, so können leute die viele BF's haben auch in den Urlaub oder ähnliches ohne sich sorgen zu machen, dass wenn man Home kommt alle weg sind. Fänd ich schonmal eine überlegung wert!

Andy09

Kreisbrandmeister

Andy09

Geschrieben am 18.01.2010 20:23 Zitieren Beitrag melden

Meine Meinung dazu:

1) Die reine Leitstellenarbeit allein war noch nie der Sinn des Spiels, Sebastian hat auch nirgendwo geschrieben, dass es so sein soll. Und mir wäre nur "Alarmieren" ohne Aufbauspaß auch zu langweilig.
> Ich finde es absolut in Ordnung, dass es hier verschiedene Aufgaben zu erledigen gilt, egal ob Einsatzabwicklung, Bau-, Fahrzeug- oder Personalplanung. :-)

2) Auch wenn es überholt ist, so hat doch jedes Fahrzeug hier im Spiel seinen Sinn. Im RL hat ein GW-Öl auch Möglichkeiten, die weder ein RW noch ein GW-G hat. Ich komme mit meinen Stellplätzen auch immer noch wunderbar hin und brauche nicht mehr davon. Selbiges hört man sogar hin und wieder von Spielern, die noch nicht alles zur BF ausgebaut haben.
> Ich finde es absolut in Ordnung, dass es hier mehrere verschiedene notwendige Fahrzeuge einzuplanen und zu disponieren gilt. :-)

3) Siehe 2) > Ich habe keinerlei Probleme mit den vorhandenen Stellplätzen und sehe daher auch (noch) keine Notwendigkeit dafür. Und es ist ein Spiel, das an die Realität nur angelehnt ist, weder eine Leitstellensimulation noch ein ernsthaftes Ausbildungsprogramm. Ich fände es schlichtweg langweilig, wenn ich auf jeder Wache auch jedes Fahrzeug stationiert hätte. Dann wäre jeder Planungsspaß dahin.
> Ich finde es absolut in Ordnung, dass man hier auch nur eine begrenzte Anzahl an Stellplätzen hat, mit denen man eben irgendwie hinkommen muss. :-)

4) Warum sollen die BFler nicht gehen können ? In diesem Spiel gilt es eben auch, für das Personal zu sorgen. Wenn Leute gehen, müssen eben neue Leute angeworben und ausgebildet werden.
> Ich finde es absolut in Ordnung, dass man auch das Personal ein wenig disponieren und im Auge behalten muss und nicht einfach nur einen einmal erreichten Stand verwaltet. :-)

5) Bei dem Einsatzaufkommen ist es absolut nicht schwer, sich ein paar 100.000 Credits auf die Seite zu legen und sich so einen Urlaub finanzieren zu können. Wer irgendwann entsprechend höhere Personalkosten hat, der hat auch kein Problem, vorher ein paar Mios bei Seite zu räumen. Und so schnell gehen auch BFler nicht, dass man plötzlich vor leeren Hallen stünde. Außer man wäre wirklich pleite und das lässt sich eigentlich sehr leicht verhindern.
> Ich finde es absolut in Ordnung, dass es hier keinen Urlaubsmodus gibt. So weit kann jeder wirklich selbst vorsorgen und man muss hier daher auch nichts einfrieren können. :-)


Und noch ein 6) Ich persönlich kann nicht einen Deiner Kritikpunkte nachvollziehen. Es ist zwar eine schöne Sammlung von verschiedenen Themen, die Du hier ansprichst, aber zu jedem gibt es auch schon mindestens einen Thread, in dem das Für und Wider jeweils schon reichlich diskutiert wird. Mehrere Links hat Dir Brandes ja schon gegeben.
> Mir gefällt das Spiel so wie es ist, und wenn ich mir die Zahl der Spieler ansehe, die hier schon zig Millionen erspielt haben, bin ich damit anscheinend auch nicht so ganz allein.
Denn: Spielen soll vor allen Dingen auch SPASS machen ... ;-)
Und dafür brauche ich hier beim besten Willen keinen absoluten Realitätsbezug.

Wie gesagt: Meine Meinung dazu ... :-)

Dieser Beitrag wurde editiert.

GermanBadAss

Stv. Kreisbrandmeister

GermanBadAss

Geschrieben am 18.01.2010 21:30 Zitieren Beitrag melden

Hallo Andy09,

ich möchte mich hier einer Aussage von dir in aller Entschiedenheit verwehren, dazu komme ich aber später.
Zuerst möchte ich sagen das ich von deinem Fleiß wirklich beeindruckt bin, nur wenige hätten so viele Zeilen geschrieben die du mit einem Halbsatz so trefflich zusammengefasst hast:

Mir gefällt das Spiel so wie es ist,...


Dennoch verstehe ich einige von deinen Aussagen (ich verzichte Bewusst auf das Wort Argumente) nicht ganz :

...Im RL hat ein GW-Öl auch Möglichkeiten, die weder ein RW noch ein GW-G hat...

Hier berufst du dich auf das reelle Leben und ja diese Aussage ist wohl richtig.

...Und es ist ein Spiel, das an die Realität nur angelehnt ist...

Jap es ist nur ein Spiel, aber hast du dich nicht grad noch auf die Realität bezogen? Ich bin verwirrt.

...Denn: Spielen soll vor allen Dingen auch SPASS machen ... ;-)
Und dafür brauche ich hier beim besten Willen keinen absoluten Realitätsbezug...


Ahh, ok verstehe du willst also keinen Realitätsbezug, sondern Spass. Diesen Wunsch kann ich zu 100% unterstützen. Spass wollen wir alle. Doch Spass definiert leider jeder anders. Daher gibts in unserem schönem Europa ja auch die Meinungsfreiheit. Von daher kann ich zwar deine Meinung verstehen, aber nicht nachvollziehen wieso du sie anderen aufdrücken willst.

UND genau da sind wir bei dieser Aussage:
...und wenn ich mir die Zahl der Spieler ansehe, die hier schon zig Millionen erspielt haben, bin ich damit anscheinend auch nicht so ganz allein...


Ich habe Millionen erspielt und es gibt in meinen Augen trotzdem Licht und Schatten hier in diesem Spiel. Optimierungspotential gibt es immer und überall. Ich verwehre mich entschieden mich für deine Ziele instrumentalisieren zu lassen!

Und abchließend noch eine kleine Bemerkung für die große Runde:
FW112Brandingen setzt sich mit dem Spiel konstruktiv auseinander. Er hat den Schneid und den Anstand in vernünftiger Art und Weise über interessante und wichtige Punkte öffentlich nachzudenken. Dies solltet Ihr respektieren und versucht bitte ebenfalls mit Argumenten und nicht mit Meinungen ala "ist Gut wie´s is - meine Meinung!" zu überzeugen.

Jehova!

Brandes

Stv. Wehrführer

Brandes

Geschrieben am 18.01.2010 21:32 Zitieren Beitrag melden

@Andy09

ich bin ganz deiner Meinung, besser als du hätte ich mich nicht ausdrücken können :-D

und zu Punkt 2
Ja man kommt auch mit keiner BF aus, auch wenn ich nen paar BF habe, dafür habe ich aber noch immer 16 freie Stellplätze + die vom RD und ich bin bislang immer zurechtgekommen (ohne Verbandshilfe :-D)

FW112Brandingen

Kreisbrandmeister

FW112Brandingen

Geschrieben am 18.01.2010 21:40 Zitieren Beitrag melden

@ Andy09 : ich möchte zu Deinem unter Punkt 5 erwähntem sagen : auch noch so viele Mio´s verhindern bei "Nichtwerbung" den Austritt von Personal nicht.

Weiterhin stimme ich Deinem Punkt 1 auch zu.Es könnten auch bei kleineren Einsätzen ( VU , Wohnungsbrand u.ähnl ) mal Verletzte auftreten...
Ich bin ja auch für Erweiterung der genannten Dinge, aber es sollte doch eher an das RL angelehnt sein...

Gelöschtes Mitglied

Geschrieben am 18.01.2010 22:59 Zitieren Beitrag melden

So, ich möchte mich hier auch noch mal zu wort melden:

Also...sicher ist es so, dass es immer was zu kritisieren gibt, zum Einem, weil man es der Menge an Spielern eben nicht allen recht machen kann ( Was auch sicher an der Alters-Spanne der User liegt) und zum Anderen: weil es eben immer nur eine Simulation ist, die immer auf Kompromissen beruht.

Ich finde es grundsätzlich gut, wenn konstruktive Kritik geübt wird, das wird sicher auch Sebastian so sehen, denn so erhält er das Feed-Back von uns Usern, damit er reagieren kann.

An die Realität angelehnt...ja..das ist das Hauptstichwort: für alle gelten die gleichen FWDV , aber : wieviel user sind hier die nix mit Rettung bzw Feuerwehr zu tun haben? Und dann gibt es regional noch Unterschiede..was Fahrzeuge betrifft, zum Beispiel. Wo soll da der feste Bezug zur Realität stehen? Jeder sieht doch dann diese Realität ein klein wenig anders, oder?

Sicher ist es hier und da verbesserungswürdig, auch da hat jeder seine Prioritäten, aber wir müssen eines haben: Geduld! WIr alle sehen dass Sebastian macht und tut. er zieht Ideen aus dem Forum, also lasst ihm Zeit, Dinge auch zu ändern, wenn er sie für änderungspflichitg hält.Das fängt bei Einsätzen an, geht über Fahrzeuge hin zu Neuerungen wie z.B. die Werkstatt die kommen soll, das Alles entsteht sicher nicht von heut auf morgen, gell?

in diesem Sinne: macht Vorschläge, sammelt Ideen, aber bitte nicht mit Macht irgendwas fordern.

mkg

Andy09

Kreisbrandmeister

Andy09

Geschrieben am 19.01.2010 01:47 Zitieren Beitrag melden

@GermanBad Ass
Ich habs geahnt, dass das kommt:

Hier berufst du dich auf das reelle Leben und ja diese Aussage ist wohl richtig.

Jap es ist nur ein Spiel, aber hast du dich nicht grad noch auf die Realität bezogen? Ich bin verwirrt.

Ich habe es einfach ausnahmsweise trotzdem mal zusätzlich angeführt, da ja auch Eure Aussagen (ich verzichte bewusst auf das Wort Argumente) sich in diesem Punkt auf das RL beziehen.


Ahh, ok verstehe du willst also keinen Realitätsbezug, sondern Spass. Diesen Wunsch kann ich zu 100% unterstützen. Spass wollen wir alle. Doch Spass definiert leider jeder anders. Daher gibts in unserem schönem Europa ja auch die Meinungsfreiheit. Von daher kann ich zwar deine Meinung verstehen, aber nicht nachvollziehen wieso du sie anderen aufdrücken willst.

- Ich will keinen absoluten Realitätsbezug. Solange das ganze mir ganz persönlich noch Spaß macht, kann es gern realitätsnah sein.
- Ich habe eingangs und abschließend geschrieben, dass es sich meine Meinung handelt. Es steht doch nirgends, dass sich gefälligst Jeder meiner Meinung anzuschließen hätte. Ich weiß nicht, warum Du ständig versuchst irgendetwas zwischen irgendwelchen Zeilen zu lesen, zwischen denen es schlicht und ergreifend nichts zu lesen gibt.
Lies einfach das, was ich da geschrieben habe. Lies es der Reihe nach von oben nach unten und von links nach rechts, reiße nichts aus dem Zusammenhang, verdrehe es nicht und interpretiere dort schon gar nichts hinein, was da nicht steht.
Ich hätte nicht gedacht, dass ich für einen reinen Text eine Bedienungsanleitung liefern müsste ... ;-)


Ich habe Millionen erspielt und es gibt in meinen Augen trotzdem Licht und Schatten hier in diesem Spiel. Optimierungspotential gibt es immer und überall. Ich verwehre mich entschieden mich für deine Ziele instrumentalisieren zu lassen!

- Okay, einer der vielen Spieler, der zig Millionen erspielt hat, spielt hier immer noch, obwohl ihm das Spiel so anscheinend nicht mehr gefällt. Da muss ich doch aufrichtig Deine Leidensfähigkeit bewundern. Ich hätte schon längst aufgehört, wenn mir das Spiel nicht mehr gefallen würde.
- Ich habe hier niemanden instrumentalisiert, sondern nur darauf hingewiesen, dass sich von diesen Spielern doch nur recht wenige kritisch äußern.
- Speziell in Deinem Fall erkläre ich hiermit öffentlich und vor Zeugen, dass es auch niemals in meiner Absicht liegt, wen auch immer zu instrumentalisieren, und Dich schon gar nicht. Ich möchte nicht daran Schuld sein, wenn Deine Leidensfähigkeit durch mich an ihre Grenzen stößt und Du Dir noch etwas antust.


Und abchließend noch eine kleine Bemerkung für die große Runde:
FW112Brandingen setzt sich mit dem Spiel konstruktiv auseinander. Er hat den Schneid und den Anstand in vernünftiger Art und Weise über interessante und wichtige Punkte öffentlich nachzudenken. Dies solltet Ihr respektieren und versucht bitte ebenfalls mit Argumenten und nicht mit Meinungen ala "ist Gut wie´s is - meine Meinung!" zu überzeugen.

- Ich habe ja schon erwähnt, dass es eine schöne Themensammlung ist. Allerdings wird wirklich jeder einzelne Punkt schon heftig in teils mehreren eigenen Threads diskutiert. Ein paar Links dorthin wurden von Brandes genannt.
- Da ich keine Lust habe, aus gefühlten 37 Threads jedes einzelne Argument heraus zu schreiben, habe ich schlicht und ergreifend die für mich ausschlaggebenden Argumente aus diesen Threads kurz aufgeführt und meine Meinung darunter geschrieben, die sich für mich daraus ergibt.
- Und in allen Punkten, die hier bemängelt werden, bin ich nun einmal mit der Situation mehr als zufrieden.
- Ich weiß absolut nicht, was daran respektlos sein soll, wenn ich eine andere Meinung vertrete als der Threaderöffner FW112Brandingen. Falls es so rübergekommen ist, so lag das keinesfalls in meiner Absicht. Und dafür haben wir hier nun einmal die Meinungsfreiheit.
- So wie Du hier jetzt allerdings auch nicht zum ersten Mal mit Polemik statt Argumenten arbeitest, werde ich das mit dem Respekt Dir gegenüber mal kritisch im stillen Kämmerlein überdenken. So langsam finde ich es albern (meine Meinung) ...



@FW112Brandingen:
Falls Du Dich von mir irgendwie respektlos behandelt fühlen solltest, so liegt das nicht in meiner Absicht. Ich vertrete einfach nur eine andere Meinung als Du.
Auch ich habe mich bei einigen Anlässen schon vehement über Sebastians Planungen beschwert oder habe Gegenvorschläge gemacht, die mir persönlich besser gefallen würden. Wer sich im Forum auskennt, weiß das auch.
Im Großen und Ganzen finde ich dieses Spiel jedoch immer wieder fesselnd und Du hast Dir leider genau die Punkte herausgesucht, in denen ich mit dem Status Quo sehr zufrieden bin.
ich möchte zu Deinem unter Punkt 5 erwähntem sagen : auch noch so viele Mio´s verhindern bei "Nichtwerbung" den Austritt von Personal nicht.

Natürlich verhindern die keine Austritte, aber was ist denn daran so schwierig, sich rechtzeitig ein paar Leute mehr auf die Wachen zu holen. Man weiß doch in der Regel, wann man in den Urlaub oder auf Geschäftsreise geht. Am letzten Tag vorher wird dann noch einmal eine Werbeaktion gestartet und ich habe reichlich Leute über.

Nur ein Beispiel von mir: (GermanBadAss, ich habe "Beispiel" geschrieben.)
Meine Sollstärke beträgt 90 Leute pro Wache. Sobald die erreicht ist, schalte ich 5 Tage Werbung, habe danach zwischen 6 und 8 Leute dazubekommen. Bis die wieder auf 90 Leute abgefallen ist, vergehen in der Regel mehrere Wochen ...
Ich sehe es längst nicht so dramatisch, dass ich wirklich befürchten müsste, vor leeren Hallen zu stehen, weil die alle nach und nach ausgetreten sind. Und gegen ein finanzielles Desaster kann man auch rechtzeitig etwas tun.
Ich könnte lediglich Pech haben, dass ich über 3 oder 4 Monate unverhofft im Krankenhaus liegen müsste. Aber dann hätte ich wohl auch andere Sorgen als "Ohgottogott, meine BFler .... "


Noch ein Beispiel von mir:
Ich habe exakt 4.727 BFler an 50 BF-Wachen.
An ganz genau 3 Wachen läuft aktuell eine Bewerbungsphase.
Ich hatte heute Nacht 7 Austritte und 4 Eintritte ...

Und das ist so auch keineswegs ungewöhnlich bei meinen Wachen. Wenn ich das mal ohne Neuzugänge hochrechne, so verliere ich innerhalb einer Woche pro Wache im Schnitt 1 (!!!) Mitglied.
Bei 4 Wochen Urlaub sind das also pro Wache 4 Leute.
Wenn ich dann vorher noch eine letzte Werbung schalte,
so kommen aber 6 bis 8 Leute dazu.
Das heißt, dass ich auch 6 bis 8 Wochen Urlaub machen
könnte, um dann wieder auf dem alten Stand zu sein.
Ich kann maximal 10 Leute in einen Lehrgang stecken,
habe dann sogar sämtliche notwendigen Neuzugänge in einer Woche auch alle wieder ausgebildet, bei GG-Wachen in 2 Wochen.

Ich halte das Ganze mit den angeblich so vielen Austritten wirklich für reine Panikmache.

Dieser Beitrag wurde editiert.

Um eine Nachricht schreiben zu können, musst du angemeldet sein.
Seiten
« < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 30 31 32 > »